Willkommen ...

... auf dem Blog der LWL-Archäologie für Westfalen. Mit unseren Beiträgen informieren wir über unsere Arbeit, über die aktuellsten Ausgrabungen und neuesten Erkenntnisse aus allen Regionen Westfalens und allen Fachgebieten.
 
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf viele Besucher sowie angeregte Diskussionen!

Menden, Märkischer Kreis. Der erste Außeneinsatz galt einem alten Bahngleis in Hüingsen (LWL-AfW Olpe, M. Baales)

11.09.2017

Freiwilligendienst in der LWL-Archäologie in Olpe

Erster Außeneinsatz führte zu einem alten Bahngleis nach Menden-Hüingsen, Märkischer Kreis

Seit Anfang September bin ich, Kilian Ziegelscheck, nun in der LWL-Archäologie in der Außenstelle Olpe im Rahmen eines Freiwilligendienstes tätig. Wie viele andere assoziierte ich ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ FSJ oder den „Bundesfreiwilligendienst“ BFD fast ausschließlich mit dem sozialen Engagement in der Altenpflege, in Kindergärten, in Kliniken etc., bis ich im ...

mehr...

Scherben der Grabung in Scharmede bei Salzkotten; Foto: LWL/S. Spiong

12.06.2017

Ein Haufen Scherben

Auswertung eines Siedlungsplatzes des 1. bis 5. Jahrhunderts bei Scharmede

Die LWL-Archäologie für Westfalen betreut seit einigen Jahren zunehmend Grabungen, die im Rahmen des Verursacherprinzips von Bauherren bezahlt und von archäologischen Fachfirmen durchgeführt werden. In vielen Fällen werden die Ergebnisse in kurzen Berichten in der Zeitschrift „Archäologie in Westfalen-Lippe“ vorgestellt.

mehr...

Blick in die Bibliothek der LWL-Archäologie für Westfalen (Foto: LWL-Archäologie für Westfalen/N. Wolpert).

28.04.2017

Hinter den Kulissen – In der Bibliothek der LWL-Archäologie für Westfalen

Der Frühling hat Einzug gehalten und mit ihm weht auch ein frischer Wind durch die Bibliothek der LWL-Archäologie für Westfalen: Seit diesem Monat ist sie wieder vollständig besetzt und kann zu den unten genannten Öffnungszeiten besucht werden. Die BibliothekarInnen Esther Crone, Adienne Karsten und Arnd Brockmann stehen den BenutzerInnen für Fragen und Auskünf ...

mehr...

Schalenfibel.

26.01.2017

Wichtige Helfer für außergewöhnliche Funde

Sondengänger übereignet Fundmaterial aus Warendorf

Metallsuchgeräte sind Archäologen oft ein Dorn im Auge. Zumindest dann, wenn sie als „Sonden“ nicht fachgerecht zum Einsatz kommen und lediglich dazu dienen, „Schätze“ ohne die dafür erforderliche Genehmigung im Boden zu entdecken. Dass verantwortungsvolle Besitzer von Metallsonden mit viel Sachverstand und Leidenschaft für Altertümer aber auch wertvolle Helfer ...

mehr...

Relikt vom Megalithgrab.

20.01.2017

Vergessener Riese wiederentdeckt

Wie man über ein Megalithgrab stolpern kann

Sie faszinieren schon seit Urzeiten die Menschen, die „Begräbnisse für Riesen“. In Westerkappeln im Kreis Steinfurt ist insbesondere ein Großsteingrab mit dem Namen „Große Sloopsteene“ noch heute weithin sichtbar. Es gehört zu den am besten erhaltenen seiner Art und war jüngst Gegenstand beispielhafter Untersuchungen durch die Altertumskommission für Westfalen ...

mehr...

Günter Wiesendahl vor Weihnachten 2016 an einem, neu entdeckten Brunnenbefund in der Hammer Altstadt - LWL-AfW Olpe/H. Menne

18.01.2017

Ehrung für Günter Wiesendahl

Ehrenamtlicher Mitarbeiter der Außenstelle Olpe erhält Wappenteller der Stadt Hamm

Seit vielen Jahren arbeitet Günter Wiesendahl eng mit den LWL-Archäologen zusammen, um die ältesten Spuren seiner Stadt Hamm vor Zerstörung zu sichern und zu dokumentieren. Zuletzt noch kurz vor Weihnachten 2016 konnte er zusammen mit den Archäologen der AS Olpe mehrere unerwartete spätmittelalterlich-neuzeitliche Brunnen- und Kloakenbefunde am Nordenwall dok ...

mehr...

Das Schülerteam führt unter Anleitung des Kameramannes ein Interview mit Dr. Daniel Bérenger; Foto: LWL/C. Hildebrand

08.11.2016

Spot und Ton an!

Abiturienten der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden zu Besuch in der Außenstelle Bielefeld

Anlässlich eines Projektes zum Thema Migration / Integration besuchte uns eine Schülergruppe der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden.

mehr...

Hier helfe ich beim Einrichten der neuen Bibliothek; Foto: LWL/S. Spiong

12.09.2016

Zu Besuch bei den Archäologen

– Eindrücke meines zweiwöchigen Schulpraktikums

Hallo, ich bin Merle und ich berichte über mein zweiwöchiges Schülerpraktikum bei der LWL-Archäologie.
Als bei mir in der Schule über das Praktikum und über die Praktikumsplätze geredet wurde, wusste ich zuerst gar nicht, wo ich mein Praktikum machen sollte. Ich habe geguckt, welche Fächer mich in der Schule interessieren und ob ich das mit meinem Praktikum verknüpfen kann.

mehr...

Glücklicherweise bietet der Eingangsbereich der Zentralen Fundarchivs ausreichend Platz zum Rangieren (Foto: LWL-Archäologie/N. Wolpert).

09.09.2016

Eine 150 Jahre lange Fundgeschichte.

Der Einbaum aus dem Zentralen Fundarchiv geht auf Reisen

Zentimeterarbeit war gefragt, als der 25-Tonner am Donnerstagmorgen vor dem Zentralen Fundarchiv der LWL-Archäologie für Westfalen in der Münsteraner Speicherstadt parkte. Ein rund 1000 Jahre alter Einbaum sollte abgeholt und in das LWL-Museum für Naturkunde gebracht werden. Dort wird am 30. September die neue Sonderausstellung „Wasser bewegt – Erde Mensch Natur ...

mehr...

Anna Schutjak; Foto: LWL/A. Madziala

30.08.2016

Bye Bye ...

... das Ende meines FSJ-Jahres

Sehr schnell ist meine FSJ-Zeit vorüber gegangen und ich habe sehr viel erlebt, von dem ich Euch jetzt berichten kann. Seit meinem letzten Blog-Eintrag ist wirklich viel passiert!

mehr...