Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt die Ergebnisse von Grabungen der Fachbereiche der Bodendenkmalpflege an die Öffentlichkeit: in Ausstellungen, Tagungen, Veranstaltungen und Vorträgen, mit Hilfe der Medien und durch populärwissenschaftliche Publikationen.

Darüber hinaus macht sie Veranstaltungen und Ausstellungen in den drei Museen der LWL-Archäologie für Westfalen publik.