Außenstelle Olpe

Die Außenstelle Olpe der LWL-Archäologie für Westfalen engagiert sich für den Erhalt der Bodendenkmäler im Regierungsbezirk Arnsberg. In den Städten Dortmund und Soest wird sie von den dortigen Stadtarchäologien unterstützt.

Zu den Schwerpunkten der wissenschaftlichen Arbeit zählen die Erforschung von Siedlungsplätzen aller ur- und frühgeschichtlicher Epochen sowie die Untersuchung des frühen Berg- und Hüttenwesens in Sieger- und Sauerland. Ein besonderes wissenschaftliches Augenmerk ist zudem auf die Erforschung der Altsteinzeit gelegt.

Das Team der Außenstelle Olpe auf einen Blick. Foto: LWL/H. Menne

Die Außenstelle Olpe veröffentlicht regelmäßig wissenschaftliche Beiträge auf ihrer Literaturhomepage in Academia.