Außenstelle Bielefeld

Die Außenstelle Bielefeld der LWL-Archäologie für Westfalen kümmert sich um den Erhalt der Bodendenkmäler im Regierungsbezirk Detmold. Im Kreis Lippe wird sie von der Kreisarchäologie Lippe unterstützt, in den Städten Höxter und Paderborn von den dortigen Stadtarchäologien.

Zu den Schwerpunkten der Aufgaben gehören aktuell die Erfassung und Dokumentation bislang unbekannter Bodendenkmäler sowie die Erforschung früh- und hochmittelalterlicher Siedlungsentwicklung und der Hinterlassenschaften der frühen Bauern der Jungsteinzeit.