Unsere Museen

Geschichte erleben

In den drei Museen der LWL-Archäologie für Westfalen gehen wir mit Ihnen der Geschichte der Regionen Westfalen und Lippe auf die Spur und vermitteln die archäologischen Erkenntnisse aus den verschiedensten Epochen und Regionen nach Schwerpunktthemen:

Im LWL-Museum für Archäologie in Herne entdecken Sie eine unterirdische Grabungslandschaft auf 3.000 Quadratmetern. Erforschen Sie die Geschichte Westfalens auf den Spuren der Archäologen.

Im LWL-Römermuseum in Haltern zeugen am ursprünglichen Standort des Römerlagers Aliso über 1.200 Original-Exponate von der hochentwickelten Kultur und Technik der Römer. Erleben sie die enorme Bauleistung und Logistik, die handwerkliche Kunstfertigkeit und den römischen Alltag.

Im Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn dreht sich alles um die Pfalzen und das Mittelalter: Die Pfalz Karls des Großen und der Nachfolgebau von Heinrich II. erzählen kaiserliche Geschichte, vermitteln aber auch vieles über die Entwicklung Paderborns. 

Die wechselnden Sonderausstellungen und die Dauerausstellungen machen die drei Museen zu Orten, in denen Sie Archäologie hautnah erleben und erfahren können.