Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe 12

384 Seiten, zahlr. Abbildungen

broschiert

ISBN 978-3-8053-4988-8

29 €

 

Mit dem 12. Band beschreiten die »Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe« neue Wege, sie erobern das Internet. Zum ersten Mal sind die wissenschaftlichen Aufsätze zur westfälischen Archäologie nicht mehr nur in gebundener Fassung, sondern darüber hinaus auch dauerhaft im Open Access erhältlich. In Kooperation mit der Universitätsbibliothek Heidelberg werden die Beiträge der Zeitschrift unentgeltlich im Internet bereitgestellt. Mehr Informationen hierzu gibt es unter www.LWL-Archaeologie.de.

Der neu erschienene Band behandelt in sieben Beiträgen eine breite Auswahl an aktuellen Forschungen zur westfälischen Archäologie. Den Auftakt bildet eine Studie zu Fundkontext, Herstellung und Funktion bronzezeitlicher Schwertfunde aus Westfalen. Drei weitere Artikel sind eisenzeitlichen Fundplätzen gewidmet. Neben der Siedlung von Vreden-Gaxel werden die Befestigung auf dem Weilenscheid bei Lennestadt-Elspe und -Grevenbrück sowie die Wallburg auf dem Höhenrücken »In den Gleiern« bei Balve vorgestellt. Die Gräberfeldarchäologie ist mit der Auswertung des birituellen Bestattungsplatzes der römischen Kaiser- und frühen Völkerwanderungszeit von Dortmund-Asseln vertreten. Deutlich jüngere Funde stehen im Fokus der Untersuchung von spätmittelalterlich-frühneuzeitlichen Töpfereiabfällen aus Minden. Den Abschluss des Bandes bildet ein Aufsatz zur montanarchäologischen Erforschung der Grube Gottessegen am Kindelberg, die im 18. und 19. Jahrhundert betrieben wurde.

 

Beiträge:

  • Jan-Heinrich Bunnefeld: Bronzezeitliche Schwerter in Westfalen
  • Thilo Schiermeyer: Die eisenzeitliche Siedlung von Vreden-Gaxel
  • Manuel Zeiler: Die eisenzeitliche Höhenbefestigung Weilenscheid bei Lennestadt-Elspe und -Grevenbrück – ein neuer Vertreter der Lahn-Sieg-Gruppe
  • Eva Cichy: Eine ungewöhnliche Befestigung der vorrömischen Eisenzeit auf dem Höhenrücken »In den Gleiern« bei Balve
  • Patrick Könemann: Das Gräberfeld der römischen Kaiserzeit und frühen Völkerwanderungszeit von Dortmund-Asseln
  • Tobias Gärtner: Zwischen Mittelalter und Neuzeit – Töpfereiabfälle der Zeit um 1500 aus Minden an der Weser
  • Manuel Zeiler, Rolf Golze: Montanarchäologische Untersuchungen an der Grube Gottessegen am Kindelsberg, Kreis Siegen-Wittgenstein