Willkommen ...

... auf dem Blog der LWL-Archäologie für Westfalen. Mit unseren Beiträgen informieren wir über unsere Arbeit, über die aktuellsten Ausgrabungen und neuesten Erkenntnisse aus allen Regionen Westfalens und allen Fachgebieten.
 
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf viele Besucher sowie angeregte Diskussionen!

Im Vordergrund die neue Fundfläche östlich des bereits bestehenden Autohausen in Werl an der Soester Straße (Foto: EggensteinExca)

03.03.2016

Bandkeramische Fundstelle die Zweite

Neu Grabungen im Werler Osten abgeschlossen

Im Jahre 2011 wurde vor dem Bau eines neuen Autohauses an der Soester Straße in Werl eine bis dahin unbekannte Siedlung der ältesten Bauerngemeinschaften Mitteleuropas entdeckt. Die folgende Ausgrabung legte den Teilbereich einer linearbandkeramischen Fundstelle mit Hausgrundrissen, zahlreichen großen Gruben, einem verbrannten Getreidevorrat und gr ...

mehr...

Eine Menschenreihe auf dem Acker: Archäologische Oberflächenprospektion auf einem Erweiterungsareal für Kalksteinbruchbetriebe in Erwitte (Kr. Soest)

03.03.2016

Der schmale Grat zwischen Monotonie und Glücksgefühl

Die archäologische Geländebegehung

Irgendwo im Regierungsbezirk Arnsberg: Ein silberfarbener VW Transporter fährt vor. Menschen steigen aus. Manche ziehen schwere Stiefel an, andere Thermohosen oder Regenjacken. Irgendetwas liegt in der Luft. Kälte, Regen, leichter Schneefall, wer weiß das schon so genau. Der Wetterbericht hat eine leichte Vorahnung, aber die Realität schaut oft anders aus. Sie wappnen ...

mehr...

Blick auf die freigelegten Gräber am Dom; Foto: LWL

03.03.2016

Vom Bistumszentrum zur Stadt: Neues zur Stadtentwicklung Paderborns anhand der archäologischen Untersuchungen 2015

Vortrag von Dr. Sveva Gai im Rahmen der Veranstaltungen des Altertumsvereins Paderborn e.V.

 

Der Vortrag findet statt am Dienstag, dem 08.03.2016 in der Vortragsaula der Theologischen Fakultät, Hörsaal 002, Am Kamp 6, Paderborn.

mehr...

Das Alte Rathaus von Wiedenbrück. Im Hintergrund die Ägidiuskirche; Foto: LWL/S. Spiong

02.03.2016

Mit dem Fahrstuhl in die Stadtgeschichte

Als im Alten Rathaus ein Fahrstuhl eingebaut werden sollte, stießen wir auf spannende Überreste aus der frühen Stadtgeschichte.

mehr...

Scherben aus PW-Barkhausen werden zusammengepuzzelt; (Foto: LWL/E. Johannhörster

05.02.2016

Winterarbeit bei den Archäologen

Ein Bericht von Anna Schutjak

Nach einer kleinen Weihnachtspause ist die Hälfte meines freiwilligen Jahres in der Denkmalpflege nun bald vorbei und Ihr fragt Euch sicher, was ich im Winter bei den Archäologen zu tun habe.

mehr...

Blick über die mit Schnee bedeckte Grabungsfläche; Foto: LWL/E. Manz

13.01.2016

2000 Jahre alte Siedlung in Porta Westfalica-Barkhausen

Als die Römer vor 2000 Jahren auch nach Barkhausen kamen, stießen sie auf eine seit vielen Jahrhunderten bestehende reiche Kulturlandschaft. Nun untersucht die LWL-Archäologie für Westfalen nur 600 bis 700 Meter nordwestlich des Römerlagers eine kleine Siedlung der einheimischen Bauern.

mehr...