check-circle Created with Sketch.

Aktuelles

Archäologie in Westfalen-Lippe 2019

In 79 Beiträgen informieren 98 Autorinnen und Autoren über aktuelle Forschungsergebnisse aus Archäologie und Paläontologie Westfalens im Jahr 2019. Ein römischer Dolch aus Haltern am See, der größte eisenzeitliche Waffenfundplatz Nordrhein-Westfalens auf dem Wilzenberg und ein Münzschatzfund aus dem 14. Jahrhundert zeigen, wie reich und vielfältig die archäologische und paläontologische Landschaft Westfalens ist. Mehr Informationen finden Sie hier. Übrigens stehen ab sofort die Beiträge des Jahresrückblicks 2018 als Download bereit - kostenfrei im Open Access.

Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier.

Cover "Archäologie in Westfalen-Lippe 2019"