check-circle Created with Sketch.

Bildband zum Jubiläum des Bodendenkmalschutzgesetzes

Der Bildband zu 100 Jahre / 100 Funde und Online-Ausstellung mit 3D-Modellen

Seit dem 30. Juli 1920, also seit 100 Jahren, ist die Bodendenkmalpflege in Westfalen eine staatliche Aufgabe. Aus diesem Anlass hat die LWL-Archäologie für Westfalen die 100 schönsten und bedeutendsten Funde aus ganz Westfalen zusammengetragen und zeigt sie hier in diesem Bildband, aber auch in der ersten Online-Ausstellung der LWL-Archäologie. Die Funde wurden aufwendig fotografisch in Szene gesetzt und zum Teil als 3-D-Objekte digitalisiert. Außerdem haben wir versucht, westfälische Geschichte zu präsentieren und dabei Geschichten zu erzählen, die über die einzelnen Objekte hinausgehen. Für uns sind sie keine bloßen materiellen Schätze, sondern Zeugen der Vergangenheit, die Erstaunliches berichten!

Alle 100 Funde, die Sie als 3D-Modelle in der Online-Ausstellung entdecken können, sind im Buch in großformatigen und vor allem auch großartigen Fotos abgebildet, die unser Fotograf Stefan Brentführer gemacht hat. Begleitet werden sie von spannenden Texten, die zum Schmökern einladen und die Funde in einen größeren Zusammenhang stellen. Auch die Angaben zu Datierung, Herkunft, Material, Größe und Fundverbleib sind aufgelistet.

Das Buch hat 280 Seiten und ist zum Preis von 39,00 € beim Verlag wbg Philipp von Zabern (ISBN 978-3-8053-5270-3) erhältlich.

Der Jubiläumsband "100 Jahre / 100 Funde"

Die erste Online-Ausstellung der LWL-Archäologie für Westfalen

Einmal viele Museen gleichzeitig besuchen?
Rund um die Uhr staunen können?
Einfach mal den Blickwinkel verändern?
Auch die andere Seite der Münze sehen?
Und Bücher sind eigentlich viel zu retro?

Trotz unserer Begeisterung für Vergangenes wird es Zeit für Neues! Deshalb bringen wir unsere Funde mit der ersten digitalen Ausstellung der LWL-Archäologie für Westfalen jetzt direkt in Ihr Wohnzimmer.

2020 wird die amtliche Bodendenkmalpflege in Westfalen 100 Jahre alt – Anlass für uns, 100 großartige archäologische Funde aus ganz Westfalen vorzustellen. Wir haben sie aus den verschiedenen Museen für Sie zusammengetragen, fotografisch in Szene gesetzt und wann immer möglich mit einem 3-D-Scanner digitalisiert, sodass Sie die Objekte von allen Seiten direkt auf Ihrem Rechner betrachten können – wann sie wollen und so oft wie sie wollen. Wem das noch nicht reicht, für den gibt es auch Augmented Reality mit der App von Sketchfab.

Hier geht´s direkt zur Online-Ausstellung

Karte mit den Fundorten der "100 Funde"