Silberbergbau des Hochmittelalters im nördlichen Siegerland

22.11.2017

Neue Publikation in "Metalla"

Das Siegerland ist seit 2500 Jahren ein bedeutendes Montanrevier. In den letzten Jahren konnte eine enge Kooperation der Außenstelle Olpe der LWL-Archäologie für Westfalen, des Deutschen Bergbau-Museums Bochum und verschiedener Bergbauvereine, darunter besonders der "Altenberg und Stahlberg e.V.", den hochmittelalterlichen Buntmetallerzabbau und die Weiterverarbeitung erforschen. Verschiedene Bergwerkserkundungen, …

Kategorien: Außenstelle Olpe · Publikationen

Neue LWL-Publikation deckt Bedeutung mittelalterlicher Siedlung bei Marsberg auf

22.11.2017

Nach knapp 20 Jahren ist die Grabung "Wüstung Twesine" publiziert

Nur rund 5 Kilometer vom heutigen Marsberg (Hochsauerlandkreis) entfernt liegt die früh- bis hochmittelalterliche Wüstung Twesine. Archäologische Ausgrabungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Jahr 2000/2001 gaben Aufschluss über die besondere Bedeutung dieser westfälischen Siedlung.

Kategorien: Außenstelle Olpe · Zentrale Dienste · Publikationen