Neue Monographie zur Montanarchäologie des Siegerlandes

30.10.2020

Umfangreicher Fundstellenkatalog und Darstellung des Forschungsstandes frisch aus der Druckerpresse

Das Siegerland verdankt seinen ausgedehnten Erzlagerstätten eine reiche Bergbau- und Hüttengeschichte. Die Anfänge reichen bis in die Vorrömische Eisenzeit zurück, vermutlich bis ins 5. Jh. v.Chr., aber besonders ab dem 3. Jh. v.Chr. bis zur Zeitenwende war das Siegerland eines der bedeutendsten laténezeitlichen …

Kategorien: Außenstelle Olpe · Publikationen

Eine Burgstelle in Hünsborn?

30.10.2020

Archäologische Sondagen im Vorfeld geplanter Wohnbebauung

Im südlich gelegenen Hünsborn, einem Ort der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe, wurde seit geraumer Zeit die Existenz einer Befestigungsanlage vermutet. Mit Hilfe der LWL-Archäologie für Westfalen, Außenstelle Olpe, konnten hierzu nun neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Hünsborn, welches erstmalig 1330 urkundlich erwähnt wird, liegt an …

Kategorien: Außenstelle Olpe · Aktuelle Grabungen