Ausgrabung in der Warburger Börde

31.10.2019

Studierende erforschen im Rahmen einer Lehrgrabung die Jungsteinzeit

Von Mitte August bis Ende September fand in diesem Sommer eine 6-wöchige Lehrgrabung als Kooperation der LWL-Archäologie für Westfalen, Außenstelle Bielefeld mit der Westfälischen Wilhelms Universität Münster statt. Neun Studierende nahmen daran teil und lernten Abläufe und Techniken des Grabungsalltags kennen.

Kategorie: Außenstelle Bielefeld

Richtfest am Schutzbau der Ausgrabung „Gerhardsseifen“

11.10.2019

Eisenzeitliche Verhüttungsstelle bei Siegen unter „Dach und Fach“

Wider Erwarten reißt der Himmel auf und die Sonne scheint über dem Siegerland. Auf einem geschotterten Parkplatz nahe des Fußballplatzes des SUS-Niederschelden bei Siegen finden sich um 14 Uhr am Donnerstag, den 10. Oktober, zahlreiche Menschen ein. Vielleicht sind auch Fußballfans darunter, aber …

Kategorien: Außenstelle Olpe · Projekte