19.05.2016

Jahreshauptversammlung der Altertumskommission in Siegen

Jahreshauptversammlung der Altertumskommission in Siegen

Einladung zur Vortragsveranstaltung am 3. Juni 2016

Jährlich trifft sich die Altertumskommission für Westfalen (AK) zu ihrer Jahreshauptversammlung - zumeist - an einem anderen Ort in Westfalen-Lippe. Die bereits seit über 100 Jahren bestehende Vereinigung aus aktiven, ehemals hauptamtlichen und ehrenamtlichen Archäologen/innen und Vertreter/innen anderer, verwandter Disziplinen, die sich der Erforschung der ältesten Landesgeschichte Westfalens verschrieben haben, treffen sich in diesem Jahr Anfang Juni zwei Tage lang in Siegen. Die Veranstaltung wird neben den Vertretern der AK in Münster von der Außenstelle Olpe der LWL-Archäologie - besonders von Dr. Manuel Zeiler - vorbereitet. Generalthema der Vortragsveranstaltung ist in diesem Jahr die über 2000jährige Montangesghichte des Siegerlandes. In den letzten Jahren sind hierzu von verschiedener Seite einige wichtige, neue Ergebnisse erzielt worden, die gebündelt vorgestellt werden.

Zu der Vortragsveranstaltung am 3. Juni im Ramada-Hotel in Siegen sind alle Interessierte herzlich eingeladen!

Die Altertumskommission bittet jedoch aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung unter:

altertumskommission@lwl.org

Vielen Dank!

 

Montanarchäologie im Siegerland

14:00 Dr. Manuel Zeiler (LWL-Archäologie für Westfalen): Montanarchäologie im Siegerland: Voraussetzungen, Forschungsentwicklung und Perspektiven

14:30 Dr. Manuel Zeiler (LWL-Archäologie für Westfalen): Charakter, Entwicklung und kulturelle Einbindung der eisenzeitlichen Montanlandschaft Siegerland

15:00 Dr. Jennifer Garner & Dr. Stephanie Menic (Deutsches Bergbau-Museum Bochum): Eisenzeitliche Technologie der Produktionskette vom Erz zum Eisen

15:30 Daniel Demant M.A. (Deutsches Bergbau-Museum Bochum): Archäometallurgische Untersuchungen zum eisenzeitlichen Luppenreinigungs- und Schmiedeprozess

16:00               Kaffeepause

16:30 Dr. Manuel Zeiler (LWL-Archäologie für Westfalen): Die mittelalterliche Montanlandschaft Siegerland nach archäologischen Quellen

17:00 Dr. Andreas Bingener: Die mittelalterliche Montanlandschaft Siegerland im historischen Kontext

17:30 Rolf Golze (Verein Altenberg & Stahlberg e.V.): Der Bergbau seit der Neuzeit im nördlichen Siegerland

18:00               Abschlussdiskussion und Ende

Kategorien: Außenstelle Olpe · Veranstaltungen

Schlagwort: