Stelle frei !

14.06.2016 Carolin Steimer

FJDlerin Desirée Hammerschmidt taucht aus den Tiefen eines mittelalterlichen Bergbaureviers wieder auf

Außenstelle Olpe sucht Bewerber/in für das „Freiwillige Jahr in der Denkmalpflege“

Seit einigen Jahren arbeitet die Außenstelle Olpe nun bereits erfolgreich mit jungen Menschen zusammen, die ein praktisches Jahr in der Archäologischen Denkmalpflege absolvieren wollen. Manche nutzen dies als Vorbereitung für ihr Archäologiestudium, andere wollen einfach vor dem "Ernst des Lebens“ noch ihren Horizont erweitern.

Für 2016/2017 haben wir noch keine/n Nachfolger/in für unsere derzeitige FJDlerin Hannah Loh (s. Blog Olpe). Wir würden uns aber sehr freuen, eine Nachfolgerin / einen Nachfolger für diese sehr abwechslungsreiche Aufgabe zu finden.

Das FJD-Jahr beginnt am 1. September 2016 und endet am 31. August 2017.

Getragen wird die Maßnahme durch die Jugendbauhütte Soest, die während der Laufzeit der Maßnahme auch mehrere, praktisch orientierte Wochenseminare in Soest durchführt.

Hierüber informiert die Jugendbauhütte Soest gerne, deren Kontaktinformationen unten zu finden sind.

Wir würden uns freuen, am 1.9. jemanden Neues in Südwestfalen begrüßen zu können.

ijgd Jugendbauhütte Westfalen

Ulrichertor 4
59494 Soest

Postfach 1506
59475 Soest
Tel.: 02921 - 981 5555
Fax: 02921 - 981 5554
fsj.denkmal.westfalen@ijgd.de